BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD
BILD BILD
BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD
BILD BILD BILD BILD BILD BILD
BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD
BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD BILD
BILD BILD BILD
BILD BILD

BILD

BILD

BILD

BILD

BILD

BILD

BILD

Hier eine Kurzanleitung:

1. Der Kindermantel wird umgehängt, eventuell auch geschlossen.

2. Das Kind wird auf den linken Arm der Trägerin gesetzt, ohne Tuch erstmal!

3. Der Stoff von links (untere Stoffbahn) wird um das Kind herum gezogen und zwischen Bauch der Trägerin und Kind festgesteckt.

4. Der Stoff von rechts (untere Stoffbahn) wird nach links um den Bauch der Trägerin herumgegeben und unter ihrem linken Arm festgesteckt, so dass der Stoff von links auch gleich mit befestigt wird.

Man kann auch die obere Bahn von links noch unter dem tragenden Arm feststecken als bessere Stütze für den Arm.